MaxiNutrition Protein-Pizza

Zutaten für
Pizza
  • 160 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 140 g MaxiNutrition Backprotein
  • 1 TL Salz
  • 125 g Margerquark
  • 1 Ei
  • 6 EL Öl
  • 8 EL Wasser
Tomatensauce
Zutaten für
Tomatensauce
Pizza Belag
Zutaten für
Pizza Belag
Nährwerte pro Portion
  • Nährwert 0 kcal
  • Kohlenhydrate 0 g
  • Protein 0 g
  • Fett 0 g
Küchenutensilien
Küchenwaage 1 Rührschüssel groß 1 kl. Pfanne Rührlöffel Handmixer mit Knethaken/Küchenmaschine Schneidebrett scharfes Messer Backblech, Backpapier
So wird's gemacht
  • Zwiebel schälen und fein hacken. Olivenöl in eine Pfanne geben und bei mittlerer Temperatur anschwitzen. Pizzatomaten, Salz Pfeffer und Oregano hinzugeben und 5 min köcheln lassen. Dann fein gehackten Basilikum dazugeben und beiseite stellen.
  • Mehl mit Backpulver, Salz und Backprotein in einer Rührschüssel mischen.
  • Quark, Öl, Ei und Wasser dazugeben und mit dem Knethaken des Handmixers zu einem glatten Teig verkneten.
  • Den Teig in zwei Hälften teilen und diese jeweils mit einem Nudelholz rund ausrollen. Teig in die leicht eingeölten runden Pizzableche legen, überstehende Ränder ggf.
  • Backofen auf 180° Umluft (190° Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Tomatensauce auf dem Teig verteilen, gehobelten Parmesan und Kürbiskerne gleichmäßig darauf verteilen. Das Backblech in den Ofen schieben und ca. 25 min backen.
  • Pizza aus dem Ofen holen. Parmaschinken und Rucola grob zerrupfen und auf der noch heißen Pizza verteilen. Sofort servieren.