Protein Germknödel mit Vanillesoße

Dieses Rezept steht für leckere und gesunde Germknödel, die als proteinreiches Fitnessrezept durchgehen. Jetzt probieren!

Zutaten für
Protein Germknödel mit Vanillesoße
  • 15 g frische Hefe
  • 75 ml lauwarme Milch (1,5% Fett)
  • 170 g Dinkelmehl
  • 30 g Baking Protein
  • Baking Protein
    For Pancake, Pizza & Co.
    Geschmacksneutral 500g
    14,99 € 29,98 € / 1 l
    inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • 15 g Kokosöl
  • 2 TL Zucker
  • 1 Ei (Größe L)
Zutaten für
Toppings
  • 80 g Pflaumenmus
  • 20 g Mohn
Zutaten für
Vanillesoßen
  • 30 g MaxWhey Vanilla
  • 40 ml Milch (1,5% Fett)
Nährwerte pro Portion
  • Nährwert 0 kcal
  • Kohlenhydrate 0 g
  • Protein 0 g
  • Fett 0 g
  • Dauer 30 min
  • Wartezeit 90 min
Küchenutensilien
Rührschüssel Kochtopf Küchentuch
So wird's gemacht
  • Das Mehl und Backprotein in eine große Schüssel geben und mittig eine kleine Mulde in das Pulver drücken. Die Hefe leicht zerbröckeln und in die Mulde geben. Jetzt wird der Zucker darüber gestreut und alles mit der Milch übergossen. Der Teig darf nun 15 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort ruhen.
  • Zeitgleich wird das Kokosöl kurz erwärmt und anschließend gemeinsam mit dem Ei zum Teig gegeben. Diesen gut durchkneten und 30 Minuten gehen lassen.
  • Der Teig wird nun geviertelt und die einzelnen Teiglinge werden nochmals kräftig geknetet. Danach werden sie erneut mit einem Küchentuch zugedeckt und dürfen 30 Minuten ruhen.
  • Währenddessen wird in einem großen Kochtopf Wasser erhitzt. Die Knödel wandern nun ins kochende Wasserbad (maximal 2 Knödel zur gleichen Zeit). Die Temperatur sofort herunter schalten. Danach dürfen sie noch 15 Minuten garen.
  • Das Pflaumenmus mit dem Mohn vermengen und auf den Germknödeln verteilen. Alternativ kann das Mus auch vor dem Kochen in den Knödel gegeben werden (für Fortgeschrittene).
  • Für die Soße wird das MaxWhey mit der Milch vermengt und kurz erwärmt (nicht kochen).
  • Guten Appetit!